Logo

 

Seezeit Studierendenwerk Bodensee sucht zum 15.01.2022 am Standort Konstanz einen:

Sachbearbeiter im Amt für Ausbildungsförderung (m/w/d)

Seezeit unterstützt als Dienstleister mit rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 27.000 Studierende in der Bodenseeregion in ihrem Alltag. Mensen und Cafeterien, günstiges Wohnen sowie Studienfinanzierung, Beratung und Kinderbetreuung: Unsere vielfältigen Angebote sichern Chancengleichheit in der Bildung.

Jedes Jahr stellen mehr als 4.500 Studierende der Hochschulen rund um den Bodensee einen Antrag nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz. In unserem BAföG-Amt in Konstanz bearbeitet ein Team aus rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Anträge und berät die Studierenden persönlich zu allen Fragen rund um das BAföG. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen!

 

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement mit Schwerpunkt Verwaltung und Recht (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation.
  • Alternativ haben Sie ein einschlägiges Studium in den Bereichen Recht oder öffentliche Verwaltung.
  • Idealerweise haben Sie erste Berufserfahrungen in der Sachbearbeitung bei einem BAföG-Amt, Jobcenter, Sozialamt oder einer Krankenkasse.
  • Sie haben eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über eine gute und sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Freude an der Kommunikation mit Studierenden runden Ihr Profil ab.
 

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten Studierende und Eltern umfassend zum Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).
  • Sie bearbeiten Förderungsanträge (Annahme der Anträge mit Feststellung der Vollständigkeit, Prüfung der Leistungsvoraussetzungen und Entscheidung, Ermittlung und elektronische Erfassung der erforderlichen Daten, Erteilen und Prüfen von Bescheiden, Kommunikation mit Studierenden und anderen Verfahrensbeteiligten).
  • Sie sind für die Prüfung und Feststellung von Rückforderungen im Rahmen des sogenannten Datenabgleichs verantwortlich.
 

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie sinnhafte und vielseitige Aufgaben in einem sozialen, kundenorientierten Unternehmen, das im direkten Umfeld von Studierenden und Hochschulen angesiedelt ist.

Durch unsere moderne und flexible Gleitzeitregelung lassen sich Familie und Beruf besser vereinbaren.

Bei Seezeit finden Sie überschaubare Abteilungen und Teams mit flachen Strukturen und familiärer Atmosphäre.

Seezeit fördert eine wertschätzende Unternehmenskultur und eine offene Kommunikation u.a. durch Mitarbeitergespräche, Mitarbeiter-Newsletter, Intranet und interne Veranstaltungen.

Wir vergüten Sie fair und sicher nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 9 mit einer Gehaltsspanne zwischen 3.051 € und 3.945 €.

Mit unserem ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement (u.a. mit Workshops, Sportangebot, Gesundheitsliege) fördern wir die Gesundheit unserer Beschäftigten.

Mit umfangreichen und spannenden Weiterbildungen können Sie sich bei Seezeit fachlich und persönlich weiterentwickeln.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wenn Aufgaben und Miteinander für beide Seiten passen, verlängern wir gern unbefristet.

 

Bewerbung


Online-Bewerbung
In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie in wenigen Schritten Ihre Daten eingeben und Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hochladen.

Seezeit fördert die Chancengleichheit am Arbeitsplatz und bei der Bewerbung. Alle, die etwas bewegen wollen, sind bei Seezeit willkommen - wir freuen uns über jede Bewerbung!

Kontakt
Haben Sie noch Fragen zum Bewerbungsverfahren? Ingo Frick aus der Personalabteilung hilft Ihnen gerne weiter.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung